Afro Entrepreneurship

CHRISTELLE BRINGT AFRIKANISCHES EIS ZUM NACHTISCH

EIS MIT EXOTISCHEN GESCHMĂ„CKEN

Heute stellen wir Euch Christelle Oulea vor, eine französische Unternehmerin ivorischer 🇨🇮 Herkunft.
Christelle ist GrĂĽnderin des Eiscream-Unternehmens
“C’Doudeh!”.
<< Die Idee, C’doudeh zu grĂĽnden, kam mir 2017, nachdem ich feststellte, dass es in den Desserts der meisten Restaurants nicht genug Vielfalt gab. Dass Schwarzafrikanische Desserts, obwohl sie lecker sind, in den Geschäften nicht gut vertreten sind.
Also begann ich, meine eigenen Rezepte und Geschmackskombinationen zu entwickeln, um eine Mischung zu finden, die ebenso gewagt wie gut war. Das Konzept eines Eises mit afrikanischen Aromen kam mir ganz natĂĽrlich, denn in meiner Kindheit habe ich immer Eisbonbons aus Bissap und anderen FrĂĽchten gegessen.>> So die junge Unternehmerin.
Christelle kommt beruflich aus der Finanzwelt, also musste sie eine weitere Ausbildung ablegen .
<<“C’doudeh!” ist ein in der ElfenbeinkĂĽste gebräuchlicher Ausdruck, der ĂĽbersetzt werden kann mit: Es ist köstlich!. Eine sĂĽĂźe Anspielung auf meine Herkunft >>
Die Besonderheit von “C´doudeh!” ist seine vollständige handwerkliche Produktion mit dem Geschmack von echtem Speiseeis ohne ĂĽbermäßigen Zucker. Eine harmonische Kombination aus exotischen und europäischen Geschmacksrichtungen.

Ab dem 21. Juni 2022 könnt ihr unter ateliercdoudeh@gmail.com auf der Webseite von “C´Doudeh!” eure Köstlichkeiten bestellen.

In Deutschland wird “C´doudeh!” von afro-factory.com vertreten.
Machen Sie auch Ihr Können bekannt. Kontaktieren Sie uns

 

Related Articles

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Back to top button